Die Einheit von Körper und Seele verstehen

Meine Behandlungsmethoden unterstützen und begleiten Sie positiv, bearbeitet Blockaden, deckt Ursachen auf und bietet Lösungswege an.

Besprechen Geesthacht

Besprechen von Gürtelrosen, Schuppenflechten, Blutschwamm

Krankheiten Besprechen - Böten - nach alter Tradition von...

 

Wenn herkömmliche Medizin nicht mehr greifen kann oder nur wenig Linderung bringt, dann kann 
das Besprechen von Krankheiten als Ergänzung oder begleitend zur ärztlichen Behandlung genutzt werden.

Durch das traditionelle Besprechen mit Heilgebeten wird wie bei allen energetischen Behandlungen die Lebensenergie angehoben und gestärkt.

 

Innere Blockaden oder Krankheiten können ein Ungleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele entstehen lassen. Durch das Besprechen können die Selbstheilungkräfte aktiviert werden und ein Heilungsprozess kann geschehen.

Besprochen werden im allgemeinen Gürtelrosen, Warzen, Schuppenflechten, Neurodermitis, Zysten, Myome, Haarausfall, Blutschwämme und Migräne.  Gürtelrosen werden In der Regel einmal besprochen, Warzen und chronische Krankenheiten werden bis zu dreimal besprochen.

 

Die alte Heilkunst - das Besprechen - auch Böten genanntHeilgebete der weisen Frauen.

 

Das Besprechen - Gebete der weisen Frauen - ist eine sehr alte bekannte Familientradition und Heilkunst.
Eine der bekanntesten und ältesten der Welt. Heilgebete und Rituale werden von Generation zu Generation weitergegeben. 
Die Hände werden über die Körperstellen gehalten. So gelangt die Energie direkt dorthin, wo Sie benötigt wird.

 

Es kommt immer mal wieder vor, daß Menschen sagen ich glaube nicht an das Besprechen. Muß man auch nicht. Heilerfolge können auch geschehen, ohne daß man daran glaubt. Jedoch sollte die Absicht auf jedoch Fall da sein, daß Heilung geschehen darf. Wenn ich sehe, daß sich jemand total gegen das Besprechen sträubt, lehne ich die Behandlung ab. 

 

Die Krankheit ist ein Spiegelbild unserer Seele

 

Nach einer Sitzung sind die Klienten meistens offener und erzählen von ihren Sorgen und Nöten. Seelische Belastungen spielen meistens eine Rolle und sind oft Auslöser von einer Gürtelrose, Schuppenflechte oder Neurodermitis. Bei mir können meine Klient sich alles von der Seele reden.  Mit weiteren Sitzungen begleite ich meine Klienten mit psychologisch orientierter Lebensberatung oder Therapie.

 

Was man außerdem Wissen sollte und was zum Heilungsprozeß beiträgt.

 

Nach dem traditionellen Besprechen gerade bei Gürtelrosen fühlen sich die Klienten meistens voller Energie und Tatendrang. Bitte gönnen Sie sich eine kleine Auszeit. Der Körper muß sich ausruhen dürfen, damit die Heilung geschehen kann.

 

Gürtelrosen zeichnen sich meistens durch Nervenschmerzen aus. Denken Sie bitte auch daran, daß diese Schmerzen von heut auf morgen nicht einfach abgestellt werden können. Gerade an Tagen, wenn man wieder belastet ist, kann der Schmerz ganz spontan wieder auftauchen.

 

Darf man für das Besprechen Geld verlangen

 

Manchmal werde ich darauf angesprochen, ob man für das Besprechen Geld verlangen darf. Früher hätten weise Frauen nichts verlangt sondern man hat eben halt das gegeben was man für richtig hielt.

 

Das mag so vielleicht gewesen sein, damit läßt sich aber leider keine eigene Praxis und die damit verbundenen Unkosten finanzieren. Das Besprechen ist ein Energieausgleich und sollte schon allein deswegen entsprechend gewürdigt und geachtet werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.